header_ambuerzhilf_kjfh

Ambulante erzieherische Hilfen

Unsere Leistungen

 

dot_10x10 Individuelle pädagogische Betreuung und Begleitung

 

dot_unfilled ... durch sozialpädagogische Unterstützung

  • Unterstützung bei der Bewältigung von Krisen- und Belastungssituationen in Familien und in der Erziehung
  • Stärkung der Motivation, Hilfemöglichkeiten anzunehmen
  • Erschließung, Stärkung und Nutzung von individuellen und sozialen Ressourcen
  • Stärkung der Erziehungsfähigkeit und bei der Übernahme von Eigenverantwortlichkeit
  • Verbesserung der familiären Rahmenbedingungen und der Entwicklungsbedingungen von Kindern
  • Hilfe bei der Integration in das Lebensumfeld
  • Förderung der Verselbstständigung Jugendlicher und junger Erwachsener
  • Kooperation mit sozialen Diensten, Schulen, Kindertageseinrichtungen, Ärzten, Therapeuten, Ämtern und Behörden

 

dot_unfilled ... durch gemeinsame Ziel- und Hilfeplanung und -vereinbarung

  • Gemeinsame Entwicklung und Umsetzung von Zielen der Hilfe (Partizipation)
  • Psychosoziale Anamnese und Diagnostik (Genogramm- und Biographiearbeit, Ressourcen- und Netzwerkanalyse u.a.)
  • Dokumentation und Evaluation der Hilfe

 

dot_unfilled ... durch gezielte Hilfekoordination (Casemanagement)

  • Konstante Betreuungspersonen (Co-Betreuungssystem)
  • flexible und passgenaue Ausgestaltung der Hilfe
  • telefonische Erreichbarkeit
  • Inanspruchnahme weiterer Angebote und Leistungen (Haushaltsorganisationstraining, Elterncoaching, Schulcoaching, Schuldnerberatung, Suchtberatung, Beratungsangebote, Gruppenangebote etc.)
  • variable Vereinbarung des Betreuungsumfangs und der Höhe der Pauschale (z.B. bei Nachbetreuungen, begleitender Umgang) nach Bedarf
  • Bei Familien mit Migrationshintergrund kann regelmäßig ein/e BetreuerIn oder eine Ergänzungskraft mit ähnlichem kulturellem Hintergrund geboten werden  (türkisch, russisch, kroatisch u.ä.)

 

dot_unfilled ... durch aktives Krisenmanagement

  • Entwicklung von Krisenplänen
  • telefonische Erreichbarkeit auch an Abenden und an Wochenenden
  • Wahrnehmung von Kontrollaufträgen - auch an Abenden und an Wochenenden
  • Kooperation mit dem Kinder- und Jugendnotdienst des SKM

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild: © Rolf van Melis / pixelio.de

 

 

 

 

 

 

 

 

dot_10x10 Ihre Ansprechpartnerin:

 

Sonja Schwarz

Ressortleitung

 

Kolpingstraße 1,

49124 Georgsmarienhütte

 

Tel.: 05401 / 339 05 -21

Fax: 05401 / 339 05 -49

Mobil: 0177 / 677 31 84

 

s.schwarz@skm-osnabrueck.de